Artikel

Auch gegen SWE Erfurt blebit die U14 weiter ungeschlagen Zur 3. Vorrunde der Landesmeisterschaft im Altersbereich U14 trafen die VfB-Mädchen in der Suhler Wolfsgrube am 07.12.2014 erneut auf die Gegnerinnen des HSV Weimar, Geraer VC, SWE Volley-Team und dem Schmalkalder VV.

In der Gruppenphase gelangen erneut zwei klare 3:0 Erfolge über Weimar und Gera, die gleichbedeutend mit der Qualifikation für die Finalrunde der Plätze 1-3 war.

Hier zeigte sich wieder das Duell mit SWE VT Erfurt als das Highlight des U14 Spieltags. Mit viel Einsatz, verbissenem Kampf und spielerisch besten Tagesleistungen auf beiden Seiten, setzten sich die Suhlerinnen etwas glücklich mit 2:1 (25:19, 25:27, 20:18) durch. Gegen Schmalkalden folgte dann nur noch die Kür und Krönung des erneuten Erfolges. Damit bleibt die U14 in dieser Saison weiter ungeschlagen, auch wenn es gegen die Erfurter Mädchen so knapp wie noch in keiner Vorrunde zu ging.

In der Hoffnung auf neue Vorrundengegner gastiert die U14 im neuen Jahr (18.01.2015) in der Sonneberger Lohau-Halle. Ein großes Dankeschön geht an die Helfer, Mitorganisatoren und unterstützenden Hände verbunden mit einem frohen Fest und einem guten Rutsch in das neue Jahr.

U14: A. Krenz, T. Conrad, V. Riechert, J. Müller S. Straube, N. Straube