Artikel

b_150_100_16777215_00_images_nachwuchs_2011-2012_u18_2011-09-11_1.vr_u18_weimar.jpgAm Sonntag, den 11. September 2011, startete die B-Jugend des VfB 91 Suhl in die Saison. 8 Uhr fuhr der Bus Richtung Weimar ab. Mit großer Motivation kamen wir in der Asbachhalle an. Nach umfangreicher Erwärmung starteten die Suhlerinnen die erste Spielrunde. Mit 2:0 (25:10, 25:12) gelang der Auftakt deutlich gegen die SG Erfurt Electronic.

Die weiteren Gegner waren der SV Stahl Unterwellenborn, der Geraer VC, der HSV Weimar und der Schmalkalder VV. Gegen Unterwellenborn (25:9 / 25:7) und Schmalkalden (25:9 / 25:8) konnten ebenfalls klare 2:0 Siege eingefahren werden. Mit Weimar (21:25 / 22:25) und Gera (11:25 / 25:20) taten sich die jungen Suhlerinnen etwas schwerer. Ersatzgeschwächt und von der Hitze beeinträchtigt, verließ den Mädels aus Suhl phasenweise die Konzentration, was die Gegner aus Weimar und Gera auszunutzen wussten. Trotz der 1:1 Satzergebnisse landeten die VfB-lerinnen auf dem 1. Platz der Vorrunde. Spielerinnen und Trainer waren durchaus zufrieden mit der Leistung, wohl wissend, dass noch Luft nach oben ist.

Es spielten: S. Blaufuß, J. Becher, S. Conrad, L. Schmidt, L. Schöberlein, M. Oeltermann, D. Pfannschmidt, A. Eck, S. Peter