Startseite
  • Nachwuchs
  • Volley-BALL-Schule
  • Beach
  • Sektion
  • Partner
  • VfB reicht Lizenz ein

    Nach dem eigenständigen Klassenerhalt in der Saison 2016/17 hat der Vorstand des VfB 91 Suhl e.V. die Lizenzunterlagen für eine weitere Spielzeit in der 1. Volleyball Bundesliga fristgerecht zum 1. April 2017 eingereicht.

    In der Vorstandssitzung des Vereins für Ballsportarten wurde dazu ein einstimmiger Beschluss gefasst. Der Suhler Club blickt somit auf seine 15. Saison in der deutschen Eliteliga voraus und beauftragt die VfB Sport und Marketing GmbH nach einem soliden Jahr mit ausgeglichenem Haushalt erneut, die Geschicke des VfB Suhl LOTTO Thüringen auch in der Saison 2017/18 zu leiten.

    Der VfB Suhl ist der herausragende Erstbundesligist und Nachwuchsstützpunkt in Thüringens Süden. "Wir verstehen das als gesellschaftlichen Erfolg, der nur gemeinsam entwickelt werden kann. Alle Sponsoren, Fans und Unterstützer laden wir ein, an der Entwicklung teilzuhaben und mitzuwirken", so der Vereinsvorstand.